Home
Der Muggin
Aktuelles
Kontakt
Impressum



 Muggins


sind sehr verspielt und Kinderlieb. Sie sind Intelligent, brauchen aber auch viel Liebe! Ausserdem verstehen sie sich wunderbar mit anderen Haustieren.

Muggins sind sogenannte Hybriden, also eine Kreuzung von 2 reinrassigen Hunden verschiedener Rassen. Sie behalten die freundliche, gelassene Veranlagung beider Züchtungen bzw. ergänzen sich positiv. (Heterosiseffekt) 

Den Jagdtrieb gibt überwiegend der Mops weiter - also ist er hier nur in sehr abgeschwächter Form vorhanden!


Der Muggin ist unheimlich schlau, lernfreudig, lieb und gehorsam. Man kann ihn ohne grosse Mühe erziehen und Kunststücke beibringen. Das wird uns immer wieder von Mugginbesitzern, mit denen wir seit dem Kauf in Kontakt stehen, bestätigt.


Der Pinscher ist für seine Gesundheit bekannt. Auch beim Muggin sind bisher keine Krankheiten bekannt.

Sie werden um die 24 - 29 cm hoch.


Das Fell ist kurzhaarig und neigt nicht zu Allergien!!!

Sie sind beige und haben auch etwas weiss.

Sie haben eine längere Nase als der Mops und "schnarchen" nicht, können also frei atmen.

Sie können Problemlos in der Wohnung gehalten werden, wenn sie dafür genügend Bewegung als Ausgleich bekommen. 

Ihre Persönlichkeit und ihr freundliches Wesen sind ihre wohl stärksten Vorzüge.

 

Sie sind übrigens nicht wie in diversen Foren behauptet eine undefinierbare Mischung! Es ist eine einheitliche "F1 Generation" 

 

 (unsere Amy ausgewachsen)

Muggin Welt
info@muggin-welt.de